Jetzt schlägt's Taiko!

Workshop

Taiko: Improvisation und Komposition

30. April - 1. Mai 2016 für Trommler mit Vorkenntnissen

"Don't just play the drums - make music" Benny Greb

Hier kommt der 5.-Jubiläums-Workshop zum Thema Improvisation und Komposition !

Der Workshop gliedert sich in drei Bereiche: 

1. Improvisation 

  • Woraus besteht eine Improvisation? 
  • Rhythmus, Dynamik und Klang 
  • Wiederholung und Variation 

2. Struktur 

  • Eine Grammatik für Rhythmen
  • Phrasen bilden und verlängern 
  • Der Rhythmusbaum 
  • Abschlüsse 

3. Komposition 

  • Grundrhythmen und Stimmungen
  • Instrumentierung 
  • Mehrstimmigkeit
  • Grobplanung von Taiko-Stücken
  • Improvisieren und Arrangieren 
  • Das Genre verstehen, Analyse von Taikostücken
  • Klänge, Bewegung und Licht - ein Fest für die Sinne 

Der Workshop richtet sich an Trommler, die schon die wichtigsten Grundlagen beherrschen (Stand, Schlagtechnik, Silbensprache, einige Taiko-Stücke). Kurze Phrasen sollten nach Gehör nachspielbar sein.  

Oliver Boldt arrangiert und komponiert für seine Gruppe seit Jahren Taikostücke und hat seine eigene Lehrmethode entwickelt. Seine Systematik ermöglicht es jedem Teilnehmer den musikalisch-kreativen Prozeß zu verstehen und Schritt-für-Schritt selbst zu gehen. 

Teilnehmer erhalten vor dem Workshop Material in Form von Noten und Hörbeispielen zur eigenen Vorbereitung. Ein workshop-begleitendes Arbeitsheft erhalten die Teilnehmer vor Ort. 

Datum/Zeit

30. April - 1. Mai 2016

Sa.
11:00
bis
ca. 17:00
So.
10:00
bis
16:00
 

also 12 Std inkl. Pausen

Ort

Yo Bachi Daiko Dojo
Soundhafen Hamburg Altona

Leitung

Oliver Boldt, ggf. zweiter Lehrer

Preis

130,- Euro (für Frühbucher bis 15. Februar 2016)
160,- Euro
(regulär)
Bankverbindung Oliver Boldt
IBAN DE54200411110229969100

Anmeldung

1. Reserviere dir einen Platz via Online-Anmeldung
2. Zahle die Teilnahmegebühr auf das Konto von Oliver Boldt. Die Plätze werden nach Zahlungseingang vergeben.

Hinweise

Alle Teilnehmer sind für sich selbst verantwortlich! Haftungsansprüche gegenüber der Workshop-Leitung/-Organisation bestehen nicht.

Storno

Wird ein gebuchter Platz storniert, wird eine zeitlich gestaffelte Storno-Gebühr fällig. Diese beträgt (in Prozent zum Workshoppreis):

30% - mehr als 3 Monate vor Workshop-Termin
50% - weniger als 3 Monate vor Workshop-Termin
70% - weniger als 2 Monate vor Workshop-Termin
90% - weniger als 14 Tage vor Workshop-Termin

Bei Nichterscheinen des Teilnehmers besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Workshopgebühr.